morgendliches Ankommen

Berlin, den 30.10.2019

Liebe Eltern,

ich hoffe, Sie und Ihre Kinder sind nach den Herbstferien wieder gut in den schulischen Alltag gekommen.

Mit diesem Schreiben wende ich mich mit einer gro├čen Bitte an Sie, um den morgendlichen Beginn in unserem Schulhaus f├╝r alle ruhiger und konzentrierter zu gestalten.

Verabschieden Sie Ihr Kind auf dem Schulhof. Es kann den restlichen Weg bis zum Klassenraum selbstbewusst alleine schaffen.

Warum w├╝nschen wir uns dieses Vorgehen:

  • der eigenst├Ąndige Weg st├Ąrkt das Selbstbewusstsein der Kinder
  • die P├Ądagog*innen, aber auch die ankommenden Kinder k├Ânnen sich aufeinander und den p├╝nktlichen Unterrichtsbeginn konzentrieren
  • die ├ťbersicht dar├╝ber, wer sich im Schulhaus befindet und wer nicht, ist so besser gegeben

Nicht zuletzt haben wir all dies auch in unserer Schulordnung unter Punkt 1.2 geregelt. Bitte beachten Sie auch unseren Elternflyer.

Mit freundlichen Gr├╝├čen

Andrea Weims (komm. Schulleitung)