J├╝L

Der rhythmisierte Unterricht im jahrgangs├╝bergreifenden Lernen

Wir sind ├╝berzeugt von der Wirksamkeit des jahrgangs├╝bergreifenden Lernens (J├╝L). J├╝L steht f├╝r das gemeinsame Lernen der Erst-Zweit- und Drittkl├Ąssler in der Schulanfangsphase, das an unserer Schule seit ├╝ber 15 Jahren praktiziert und st├Ąndig weiterentwickelt wird. So verf├╝gen wir ├╝ber die n├Âtigen Erfahrungen, um die Kinder entsprechend ihrer unterschiedlichen Voraussetzungen lernen zu lassen. Die Lernangebote im J├╝L orientieren sich an den unterschiedlichen Lernausgangslagen der Kinder und nicht an ihrem biologischen Alter.

Auch das jahrgangs├╝bergreifende Lernen basiert auf den vier S├Ąulen unseres ÔÇ×Hauses des LernensÔÇť, den Lernwegen, der Projektarbeit, dem Fachunterricht (Englisch, Sport, Musik) und den Freizeitangeboten (Werkst├Ątten, Kooperationen mit der Jugendkunstschule, Musikschule und dem Jux-Zirkus, Schularbeitsstunden, gebundene Freizeitangebote).

Im jahrgangs├╝bergreifenden Unterricht spielen Rituale eine besonders wichtige Rolle. Sie rhythmisieren den Tag und dienen den Kindern als Orientierung und fester Rahmen im J├╝L-Alltag. Dazu geh├Âren:

  • Montagmorgengespr├Ąche und Schreiben ├╝ber das Wochenende
  • morgendliches Begr├╝├čungsritual mit Datumsabfrage durch das ÔÇ×Kind des TagesÔÇť
  • Nachdenken ├╝ber das richtige Schreiben beim ÔÇ×Schweren BrockenÔÇť
  • Kopfrechnen
  • Klassenrat
  • Wochenr├╝ckblick mit Lernerfolgsbetrachtung
  • Lesestunde
  • Feiern von Festen (Geburtstage, jahreszeitliche Feste wie Fasching, Adventsbasteln, Sportfest)