Gebrauchsanweisung*en

Gebrauchsanweisung*en!
Die Sch├╝ler*innen der Willkommensklasse der Werbellinsee Grundschule haben gemeinsam mit dem Schauspieler Jo├úo Eduardo Albertini das Projekt ÔÇ×Gebrauchsanweisung*en!ÔÇť realisiert.
In dem Kunstprojekt ÔÇ×
Gebrauchsanweisung*en!ÔÇť ging es darum Sch├╝ler*innen, die sich sprachlich und kulturell in einer pr├Ągenden Lebensphase befinden, durch den Einsatz von theater- und kunstp├Ądagogischen Methoden zu erm├Âglichen, ihren pers├Ânlichen und kulturellen Erfahrungsreichtum au├čersprachlich darzustellen.
Unsere Welt ist komplex! Es lohnt sich genau hinzuschauen und scheinbar feststehende Alltagskonventionen zu hinterfragen! Gibt es unterschiedliche Rituale und/oder Konventionen bei der Begr├╝├čung in Aserbaidschan, in Kurdistan, in Afghanistan, in Rum├Ąnien, in Bulgarien, in Armenien, in Deutschland oder in Syrien? Je nachdem, ob man sich zuhause oder auf der Stra├če trifft? Ob in einem Dorf oder einer Gro├čstadt? Wie begr├╝├čen sich Menschen, die sich pers├Ânlich fremd oder nah sind? Auf welche Weise begr├╝├čen sich ein M├Ądchen und ein Junge, die verwandt miteinander sind? Wie zwei erwachsene M├Ąnner, die sich gut kennen? Auf welche Art zwei Schulkamerad*innen? Wie ein*e Lehrer*in und ihre Sch├╝ler*innen? Wie eine konkrete Mutter und eine Tochter oder ein Opa seinen Enkel? Wie ein Mann und eine Frau, die auf dem Land leben, die gut bekannt mit einander sind und die sich zuf├Ąllig auf einer Stra├če treffen?
Ausgehend von derlei ganz pers├Ânlichen Erfahrungen ging es in der schauspielerischen K├Ârperarbeit darum, ein ÔÇ×Manual f├╝r sich selbstÔÇť zu erstellen und in einem weiteren Schritt darum, sich situationsspezifisch auf die individuellen Bedienungsanleitungen der Mitsch├╝ler*innen, d.h.
deren pers├Ânlichen Bed├╝rfnisse, zu beziehen und sich hierzu verhalten zu lernen.
Gemeinsam mit dem K├╝nstler Jo├úo Eduardo Albertini, der Lehrerin Anne Lindner und der Erzieherin Anke Haak entwickelten die Sch├╝ler*innen in der Projektzeit biografische Theaterszenen, die von konkreten, allt├Ąglichen Situationen und der Wahrnehmung der Kinder erz├Ąhlen. Die
biografischen Szenen m├╝ndeten in ein collageartiges Theaterst├╝ck voller Gebrauchsanweisung*en!, welches am 01. Oktober 2018 der┬á Schul├Âffentlichkeit in der Werbellinsee Grundschule vorgestellt wurde.
Hier kann man Fotos vom
kulturellen und sprachlichen Erfahrungsschatz der Sch├╝ler*innen und zum Projektverlauf einsehen.


Beteiligte Lehrerin: Anne Lindner
Beteiligte Erzieherin: Anke Haak
Fotos und Text Anne Lindner