Programmieren an der Werbellinsee Grundschule

Programmieren an der Werbellinsee Grundschule

Projekt 2019: Bau eines Mars-Rovers mit Bodenstation

Ein Mars-Rover ist ein ferngesteuertes Fahrzeug für die Marsforschung, welches mit verschiedenen Messgeräten und Werkzeugen ausgestattet ist. Mars-Rover werden per Funk von der Erde aus gesteuert, haben zum Teil auch autonome Fähigkeiten und senden ihre Messergebnisse an die Erde zurück.

In unserem 3. Projekt, das im Rahmen der „Großen Forscher – Programmieren an der Werbellinsee Grundschule“ stattfindet und am 19.Februar gestartet ist, werden wir einen eigenen Mars-Rover entwerfen, bauen und mit verschiedenen Controllern zum Betrieb des Wagens ausstatten (Antrieb, Sensoren für Temperatur, Lichteinfall, Geräusche, Kommunikation mit der Bodenstation, …). Der Rover soll sich auf einer Marslandschaft bewegen, die von der Projektgruppe gestaltet wird. Eine Bodenstation soll den Empfang der Sensordaten des Rovers ermöglichen und Befehle in seine Richtung senden.

Eine Präsentation der Ergebnisse findet kurz vor den Sommerferien statt.

Die Projektleitung übernehmen wieder Werner Schnellen und Stefan Winkel.