Designmöbel und experimentelle Fotografie

Aus der ursprünglichen Idee Sitzmöbel für die Schule zu gestalten, entwickelte der Architekt Thomas Wienands mit einer Schülergruppe des 4. – 6. Jahrgangs hochwertige und ausgesprochen sehenswerte Designmöbel aus Pappe. Ein Besuch im Bauhaus-Archiv in Berlin rundete das Projekt ab.

Parallel dazu ging Sven Siewert in seinem Projekt „Obscures aus der Legokiste“ in die Ursprünge der Fotografie zurück. Mit einer kleinen Schülergruppe baute er einfache Lochkameras nach dem Prinzip der „Camera Obscura“ aus Legobausteinen, kleidete die Kameras mit schwarzer Pappe aus und fügte pro Aufnahme je ein Fotopapier hinzu. Die Ergebnisse, die nach minutenlanger Belichtung und dem anschließenden Entwicklungsvorgang im Fotolabor entstanden, waren für Schüler und Außenstehende sehr beeindruckend.

   DieKA_Logo_Laender_final.indd beiden Projekte wurden durch das Landesprogramm

  „Kulturagenten für kreative Schulen Berlin ermöglicht.

Veröffentlicht unter Allgemein

Aktuelle Termine

  • 22. Oktober 2018Herbstferien
  • 13. November 20182. GEV
  • 20. November 2018Lesewettbewerb
  • 29. November 2018 12:00Personalversammlung

AEC v1.0.4

Möbeldesign in der Werbellinsee Grundschule

Möbeldesign in der Werbellinsee Grundschule